ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Kippel
Name
Kippel
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • χịpl̥ (Ferden)
  • χị̄pl̥ (Blatten)
  • χị̄́pi᪷l (Niedergesteln)
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Besprechung:
Herkunft und Bedeutung des Namens Kippel sind unbekannt. Eine romanische Herkunft ist unwahrscheinlich. Es ist aber auch kein germanisches Etymon erkennbar. Mit c- anlautende romanische Namen werden
Quellen
  • 1437 :
    homines communitatis ville de kypil (Ferden A C. 1 Perg, Gampel)
  • 1437 :
    communitas de Kypill (Lötschen AP und Talschaft, 1)
  • 1440 :
    in valle de liech apud koͮpil (Lötschen AP und Talschaft A. 17 Perg., Kippel)
Lokalisierung
Höchster Punkt
3292 m. ü. M.
Tiefster Punkt
1261 m. ü. M.
Fläche
11.683 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.