ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Koblenz
Name
Koblenz
Mundart
Choblez
Phonetik
  • χó᪷bləts
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • kχọ́bɫe᪸n̄ts, χọ́bləts (Bad Zurzach)
  • χọ́bləts, fọχọ́bɫəts (Leibstadt)
  • χọ́bləts, χọ́bɫəts (Baldingen)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Choblez
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Vordeutscher Siedlungsname. GF lat.-roman. (vermutlich als Nachbildung zu einem älteren kelt. ON) *confluentia 'Zusammenfluss (sc. zweier Flüsse)', alem-ahd. (ohne alem. Substitution von roman, -u- vor Nasalverbindung, aber mit
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Bisherige Deutungen:
Koblenz, in der Nähe des Zusammenflusses von Aare und Rhein gelegen, wird in der romanistischen Forschung allgemein von lateinisch confluentes «Zusammenfluss» hergeleitet (Wartburg 1915: 48; Chessex
Kommentar
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Die aargauische Gemeinde Koblenz liegt in der Nähe des Zusammenflusses von Aare und Rhein, in der Nähe der Stelle also, ubi Araris fluvius Reno consociatus decurrit8,
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
1 Kopie des 12. Jahrhunderts.
Quellen
    Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
  • 10./11. JhK 12. Jh :
    locum qui dicitur Confluentia (MGH SS IV S. 458)
  • 1265 :
    possessiones apud Zvrzacum et Cobilz sitas (RQ AG II 5 S. 20)
  • 1269 Or K :
    bona nostra in Copoltis (ZUB 4 Nr. 1403)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 901-11001 :
    locum qui dicitur Confluentia (MGH SS IV, 458)
  • 1265 :
    apud … Cobilz sitas (AGRQ II/5, 21)
  • 1269 :
    in Copoltis (ZHUB IV, 115)
Lokalisierung
Höchster Punkt
442 m. ü. M.
Tiefster Punkt
311 m. ü. M.
Fläche
4.076 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.