ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Laufenburg
Name
Laufenburg
Variante
Sulz
Mundart
Laufeburg , Solz
Phonetik
  • láu̯fəbu᪷rg
  • su᪸lts
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • lâ̤u̯vəbū᪷rg (Gansingen)
  • lâ̤u̯vəbu᪷rg (Wil (AG))
  • lâ̤u̯vəbū᪷rg (Kaisten)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Läufeburg
  • Sùlz, (er wohnt) zùlz
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Alemannischer -berg-Name. GF ahd. loufin-bërg 'Berg beim (eigtl. Gen.) Wasserfall', mhd. Loufen-bërc, bzw. (mit seit der zweiten Hälfte des 13. Jh. wieder abklingender Auslautverhärtung im
Alemannischer sekundärer Siedlungsname zum Appellativ ahd. sulza (< germ. *sultjō) stf. 'Salzwasser', mhd. sulz(e) stswf., nhd. obdt. Sulz, mdt. Sülze f., schwzdt. Sulz1 («In
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Besprechung:
und
Deutung:

Der Name Laufenburg ist ursprünglich eine Bildung aus den Gattungswörtern Laufen (< althochdeutsch (h)louf, mittelhochdeutsch loufe(n) «Wasserfall, Stromschnelle») und -berg. Der
Kommentar
Der aargauische Bezirkshauptort Laufenburg liegt, wie das gegenüberliegende baden-württembergische Laufenburg, unmittelbar am Rhein.
Durch vorspringende Landriegel wird der Fluss in eine enge Schlucht gezwängt. Von dort stürzte
Die aargauische Gemeinde Sulz liegt am Sulzerbach im Sulztal. Der Gemeindebann füllt einen ganzen Talkessel und umfasst die Dorfteile Obersulz, Sulzerberg, Mittelsulz, Bütz (mit einer Salzquelle!),
Quellen
    Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
  • 1207 :
    pro castris et villa Loufenberc (Engelb Gfr 51 Nr. 29 S. 4 ff.)
  • 1248 Or Var :
    datum apud Loͧphenberch (ZUB 2 Nr. 734)
  • 1248 K 15. Jh :
    apud Luͦffenberg (ARGOVIA 10 Nr. 69 S. 137 (R))
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1207 :
    pro castris et villa Loufenberc (Gfr 51, 4)
  • 1248 :
    datum apud Loͧfenberc (ZHUB II, 189)
  • 1248 :
    Loͧfenberch, Loͧphenberch (ZHUB II, 211)
Lokalisierung
Höchster Punkt
690 m. ü. M.
Tiefster Punkt
289 m. ü. M.
Fläche
14.47 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.