ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Birrhard
Name
Birrhard
Mundart
Imm Pirret , Fomm Pirret
Phonetik
  • i᪷m̄ pí᪷r̄ət,fom̄ pí᪷r̄ət
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • bịrhā́rd, i᪷mbírəte᪸nnə (Birmenstorf (AG))
  • bí᪷rət (Lupfig)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (im) Berret
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Alemannischer -hard-Name. GF (als «echte» Zusammensetzung1) ahd. *biricha-hard 'Birken-Wald', mhd. *Birche-hart, bzw. (mit Apokope des Schluss-e im BW) Birch-hart, bzw. (mit Schwund
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Deutung:
Birrhard ist ein sekundärer Siedlungsname, der aus den althochdeutschen Gattungswörtern birka (> mittelhochdeutsch birke > oberdeutsch bir(i)cha > birche, schweizerdeutsch Birch) «Birke, Birkengehölz»
Kommentar
Die Gemeinde Birrhard liegt im Eigenamt, zwischen dem Ostrand des Birrfeldes und dem Abhang gegen die Reuss hin. Nach F. X. Bronner war das Birrfeld
Quellen
    Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
  • 1254 :
    possessiones ... in Birharth, ... in Birreloft (Gfr 4 Nr. 9 S. 270)
  • um 1273 :
    Gerungus uzer Birharte (Habsb Urb QSG 15.1 S. 49)
  • 1303-1308 :
    in Birhart ligent oͧch acher (Habsb Urb QSG 14 S. 135)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1254 :
    possessiones sitas … in birharth (Gfr 4, 270)
  • 1273 [ca.] :
    Ita in Birharte (QSG XV/1, 49)
  • 1303-08 :
    in Birhart ligent oͧch acher (QSG XIV, 135)
Lokalisierung
Höchster Punkt
419 m. ü. M.
Tiefster Punkt
338 m. ü. M.
Fläche
2.996 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.