ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Trimbach
Name
Trimbach
Mundart
Trimbach
Phonetik
  • [drɪmbəx]
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • tri᪷mbạχ (Olten)
  • tri᪸mbəχ (Stüsslingen)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Trimbech
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Bisherige Deutungen:

Von Arx (1819: 21) sieht in Trimbach ein ursprüngliches Trumbach oder Trümbach «rauschender Bach». Hubschmied (1938c: 145) stellt das Bestimmungswort zu althochdeutsch *tirimin
Deutung Bestimmungswort
Trimbach (OrtsN): Sekundärer SiedN, entweder ahd. *za dëmu trūnnj(a) bahhe ‹beim Bach Trūnnj(a)› gebildet aus dem ahd. Gewässernamen *trūnnj(a) und dem ahd. Grundwort -bah, oder, mit
Quellen
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1293 :
    her Chuͦnrat von Truͤmbach (SOUB III, 214)
  • 1292 :
    Ruͦd. de Trinbach (SOUB III, 209)
  • 1283 :
    una scoposa allodii sui sita in villa Trinbach … predictam scoposam aput Trinbach (SOUB III, 82)
    Solothurnisches Orts- und Flurnamenbuch
  • 1244 :
    Waltherus de Trinbach (BLUb 31,1)
  • 1302 :
    Ecclesia Trimbach (Clouzot, Pouillés 157)
  • 1310 :
    Trinbach (QW 1/2 567)
Lokalisierung
Höchster Punkt
864 m. ü. M.
Tiefster Punkt
388 m. ü. M.
Fläche
7.596 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.