ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Ringgenberg (BE)
Name
Ringgenberg (BE)
Variante
Ringgenberg
Phonetik
  • rinkənbe᪸rg, ts
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • rí᪷ŋ̄kəmbe᪸rg (Habkern)
  • rü᪷ŋ̄kəbē᪸rg, rí᪷ŋ̄kəbe᪸rg, ri᪷ŋ̄kəmbē᪸rg (Unterseen)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Rinnggmbärg
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Kanton
Bern
Deutung
Besprechung:
und
Deutung:
Der ursprüngliche Name von Ringgenberg ist Ringgenwil (oder ähnlich). Dieser Name ist eine Bildung aus dem althochdeutschen Personennamen Rinco, Rincho (Förstemann I, 877; cf.
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 1838: Ringgenberg (Pfarrdorf) (Durheim)
    1870: Ringgenberg (TA)
    2010: Ringgenberg (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1256 :
    possessiones in Ringhenwile (FRB II, 412)
  • 1240 :
    in … Rinchenwile (FRB II, 212)
  • 1241 :
    et Ringenwile (FRB II, 219)
Lokalisierung
Höchster Punkt
1848 m. ü. M.
Tiefster Punkt
563 m. ü. M.
Fläche
8.88 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.