ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Knonau
Name
Knonau
Phonetik
  • [ˈχnoːnæʊ]
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Besprechung, Deutungsvorschlag:
Knonau ist höchst wahrscheinlich eine Bildung aus einem althochdeutschen Personennamen und dem Gattungswort Au (< althochdeutsch ouwa, auwia, mittelhochdeutsch ouwe) «Gelände an einem
Quellen
  • 1045 [Kop.] :
    Chnonowa (ZHUB I, 128)
  • 1077-1101 :
    hubam unam ad Schnabelburg, quae ad praedium Knonau pertinet (ZHUB XIII, 14)
  • 1178 [Kop.] :
    capellam de Chnonoua (BUB I, 297)
Lokalisierung
Höchster Punkt
488 m. ü. M.
Tiefster Punkt
412 m. ü. M.
Fläche
6.466 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.